Der bunte Pool aus Bällen

Ein Bällebad ist doch der Einrichtungsgegenstand eines Kinderzimmers schlecht hin. Doch dieses kann nicht nur in Kinderzimmern sinnvoll genutzt werden, sondern auch in Kindergärten, Vorschulen, Grundschulen oder Horteinrichtungen bietet es eine Möglichkeit den Kinder Spaß und Freude zu vermitteln und sie gleichzeitig zu fördern.

Das hochwertige, stabile aber dennoch weiche rechteckige Bällebad bietet vielseitige Möglichkeiten für Indoor- und Outdoorspiele. Das durch den TÜV Rheinland geprüfte schadstofffreie Spielgerät ist sowohl für Kinder und Kleinkinder als auch für Babys geeignet. Es bietet eine verletzungsfreie Spielgrundlage für Werf-, Fang- und Lernspiele. Hierbei kann beispielsweise das Greifen der Bälle oder das Lernen der Farben im Vordergrund stehen. Die motorischen Fähigkeiten im Kindesalter können damit optimal gefördert werden. Das Bällebad, mit seinen ca. 1.800 farbigen Bällen kann aber auch einen Rückzugsort bzw. einen kleinen Ort der Ruhe und Entspannung in den sonst so lauten Gruppen- oder Schulräumen darstellen. Wobei gegenteiliges, also das wilde auspowern und „Kind sein“ in den Pausen zwischen den Unterrichtsstunden damit ebenso risikofrei gewährleistet wird.

Link zum Produkt
https://www.teamsportbedarf.de/kindersport/baellebad/t-pro-baellebad-rechteck-190-x-125-x-35-cm/a-2371/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.