Bällepool – Staffelspiel

Organisation der Übungen
Jedes Team bekommt ein Startkegel. Der Bällepool wird in einem frei wählbaren Abstand zu den Startpositionen der Teams aufgestellt. Je nach Variation muss der entsprechende Slalomparcour für jedes Team aufgebaut werden.

Notwendige Materialien
– Bällepool mit verschieden farbigen Bällen
– Hütchen/Kegel

Beschreibung der Übung
Die Gruppe wird in mehrere, gleich große Teams aufgeteilt. Ziel ist es, alle Bälle der jeweiligen Farbe aus dem Pool zu holen.

Variante 1:
Jedes Team bekommt eine der Ballfarben aus dem Bällepool zugeordnet. Alle Teams laufen gleichzeitig auf ein Kommando los. Wer zuerst alle Bälle aus dem Pool an sein Starthütchen geholt hat gewinnt. Die Spieler des jeweiligen Teams laufen nacheinander.
-> Variationen:
– Hütchenslalom auf Hin- und Rückweg einbauen
– Aufgaben für den Hinweg bzw. Rückweg festlegen (z.B. nur auf einem Bein hüpfen, im Krebsgang, u.ä )

-> Coaching Tipp:
– Gangarten sollte dem Alter der Kinder angemessen sein und diese nicht überfordern

Variante 2:
Der Spielleiter erzählt eine frei erfundene Geschichte in der so viele Farben wie möglich vorkommen. Sobald eine Farbe genannt wurde, dürfen die Team loslaufen und sich die entsprechende Farbe aus dem Bällepool holen. Wer zuerst die richtige Farbe greift bekommt einen Punkt.
-> Variationen:                     
– die Farben mit typischen Gegenständen verknüpfen (z.B. Banane = gelb)
– Farben mit einbeziehen, welche nicht im Bällepool vorkommen
– mehrere Farben hintereinander (z.B. die grüne Banane -> grüner und gelber Ball)
– Tiere und Farben verknüpfen (z.B. der rote Krebs -> roter Ball und im Krebsgang zum Bällepool)

-> Coaching Tipp:
– es können auch mehrere Punkte pro Runde vergeben werden
– nur ein Spieler pro Team darf laufen, aber nicht immer der Gleiche

Lehransatz
Dieses Spiel soll die koordinativen Fähigkeiten im Kindesalter fördern. Sowohl Reaktionsschnelligkeit als auch Umstellungsfähigkeit und Rhythmisierungsfähigkeit werden hierbei beansprucht. Die Förderung dieser Fähigkeiten ist in der Entwicklung von großer Bedeutung, aber wird immer mehr vernachlässigt. Die Variationen sollten dennoch dem jeweiligen Entwicklungsalter angepasst sein. Beanspruchen aber nicht überfordern sollte hierbei die Devise sein.

Links
Bällepool
https://www.teamsportbedarf.de/kindersport/baellebad/t-pro-baellebad-quadrat-125-x-125-x-35-cm/a-2373/

Bälle für Bällepool
https://www.teamsportbedarf.de/fussball/fussball-trainingshilfen/baelle-fuer-baellebad-bunte-farben-5-5-cm/a-2100/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.