Der schlafende Löwe

Organisation der Übungen
Für das Spiel wird ein Stuhlkreis gebildet und eine Decke wird in die Mitte des Kreises auf den Boden gelegt.

Notwendige Materialien
– Stühle
– Decke oder Matte

Beschreibung der Übung
Alle Spieler setzen sich auf einen Stuhl in den Stuhlkreis. Es wird durch den Spielleiter ein Spieler bestimmt welcher zu erst der „schlafende Löwe“ ist. Dieser Spieler legt sich auf die Decke und schließt die Augen.
Die Spieler im Sitzkreis versuchen nun den schlafenden Drachen zu wecken. Dies schaffen sie, indem sie die folgenden Fragen stellen.

Kinder: „Großer Löwe, schläfst du noch?“
Löwe: „Ja.“
Kinder: „Großer Löwe, wie lang schläfst du noch?

Nach dieser Frage antwortet der schlafende Löwe mit einer Zahl von 1 bis 10. Die anderen Spieler zählen nun von 1 gemeinsam bis zu der vom schlafenden Löwen genannten Zahl. Sind die Spieler im Sitzkreis bei der Zahl angekommen erwacht der Löwe und versucht eines der Kinder zu berühren bzw. abzuschlagen. Das abgeschlagene Kind wechselt mit dem Spieler auf der Decke und ist nun der nächste schlafende Löwe. Das Spiel beginnt von vorn.

-> Variationen:
– Die Zahlenspanne erhöhen oder verändern, sodass z.B. nur gerade Zahlen genutzt werden.

– Statt Zahlen Buchstaben im Alphabet verwenden.

– Die Spieler im Sitzkreis können den „Angriffsversuch“ des schlafenden Löwen abwehren, indem sie ein Kommando wie beispielsweise „Schlaf!“ laut sagen, bevor der Löwe sie berührt. Hierbei sollte jedoch, durch den Spielleiter, darauf geachtet werden, dass nur der jeweilig angegriffene Spieler das Kommando sagt und es nicht zu einem wilden Chaos aus Kommandos kommt.

– Der schlafende Löwe darf seinen Schlafplatz (die Decke) nicht verlassen. Dies ist nur möglich, wenn der Durchmesser des Stuhlkreis entsprechend angepasst wurde.

Lehransatz
Das Spiel „Der schlafende Löwe“ fordert neben koordinativen Fähigkeiten, wie der Reaktionsfähigkeit, vor allem auch im Ansatz mathematische Kenntnisse in der kleinsten Einheit.
So kann das Spiel verwendet werden, um Zahlen & Zahlenfolgen mit den Kinder spielerisch zu üben. Die Schwierigkeit der Aufgabenstellung kann relativ einfach, je nach Altersgruppe der Spieler, variiert werden.

Links
Schutzmatte
https://www.teamsportbedarf.de/fussball/fussball-trainingshilfen/schutzmatte-puzzlematte-schwarz-16-teilig/a-1994/